Was ich wirklich brauche

Photo by Pixabay on Pexels.com

Ich bitte nicht um Wunder und Visionen, Herr,
sondern um Kraft für den Alltag.
Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.
Bewahre mich vor dem naiven Glauben,
es müsste im Leben immer alles glatt gehen.
Schenke mir die nüchterne Erkenntnis,
dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge,
Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe
zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.

Photo by Miriam Fischer on Pexels.com

Erinnere mich daran, dass das Herz oft
gegen unseren Verstand streikt.
Schick mir im rechten Augenblick jemand,
der den Mut hat, mir die Wahrheit in Liebe zu sagen.
Bewahre mich vor der Angst,
ich könnte das Leben versäumen.
Gib mir nicht, was ich mir wünsche,
sondern was ich brauche.
Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte!

//Antoine de Saint-Exupéry, lebte vom 29 Juni 1900 bis zum 31 Juli 1944

Photo by Sunyu Kim on Pexels.com

Elisa, 24. März 2021

Photo by Pixabay on Pexels.com