Gesegnetes Neues Jahr!

Liebe Blog-Freunde,

Fürs Lesen meiner Beiträge, fürs Kommentieren, Liken – kurz für Eure Treue im 2021 – danke ich Euch herzlich. Ich wünsche Euch allen ein energiegeladenes, starkes, zuversichtliches und gesundes 2022.

DER MANN und ich haben Sylvester ruhig und eher nachdenklich gefeiert – kein Schlemmermenu, keine Party mit Tanz und Ausgelassenheit. Tanzen erinnert in unserem Alter eher an «Totentanz».

Foto von Freundin Heidi Wildi: Hund Peggy nach Silvester

Vor Jahren, als ich einiges jünger und voller sprudelnder Ideen war, habe ich folgende Worte geschrieben:

Mitten im atemlosen Lauf
Innehalten
Träumen

Die Sonnenstrahlen zählen
Die Liebe erfinden
Auf Sonnenblumen tanzen
Den Regenbogen erklimmen..
.

Das Leben entdecken in sich selbst

Foto von Freundin Heidi Wildi: Hund Peggy an Silvester

Solange wir atmen, pulsiert Leben in uns! Bleiben wir auch im neuen Jahr neugierig und offen für die Zukunft. Tanzen kann man nicht in jeder Situation – träumen, hoffen und lieben jedoch schon!

Herzlich, Elisa
01.01.2022

17 Kommentare zu „Gesegnetes Neues Jahr!

  1. Wahre Worte von einer tollen Frau, ich bin froh, dich als meine Onlinefreundin zu wissen.
    Liebe Elisa, bleib so, wie du bist und mögen deine Wünsche für 2022 in Erfüllung gehen… 🍀
    Ich freue mich schon auf deine nächsten Texte.
    Viele Grüße von 💕💞

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Elisa, Peggy lebt in der Zeitlosigkeit. Sie existiert einfach, ohne nachzudenken und freut sich des Lebens. Wenn wir das doch auch könnten, uns einfach des Lebens freuen. Ich hoffe, das neue Jahr wird Dir und DEM MANN viel Freude bringen, das Du mit ihm in Gesundheit genießen kannst.

    Mein Vater hat bis zum 89. Lebensjahr getanzt, mit seiner 2. Frau, die drei Jahre jünger war. Lass uns Schritt für Schritt ins neue Jahr hineintanzen.

    Ich wünsche uns Liebe, Hoffnung und Frieden. Herzliche Grüße, Gisela

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Gisela, danke vielmals für Deine freundlichen Zeilen. Ja gewiss, Tiere sind viel unbeschwerter als wir. Dennoch bin ich lieber Mensch. Schön, das Beispiel Deines Vaters. Oft finden alte Menschen erst spät zu ihrem eigentlichen Wesen. Beeindruckend finde ich, dass sie oft milder werden. Dir wünsche ich Gesundheit und Freude im neuen Jahr. Ich freue mich immer auf Deine Beiträge. Liebe Grüsse, Elisa

      Gefällt 1 Person

      1. Liebe Elisa, manchmal habe ich Angst, dass die Quelle meiner Poesie versiegen könnte. Aber ich gebe mir Mühe, weiteres beizutragen. Ich freue mich, wenn Dir meine Gedanken gefallen. Herzliche Grüße, Gisela

        Gefällt 1 Person

      2. Liebe Gisela, Deine Poesie kommt so schön, so leicht und fantasievoll daher, dass ich mir schwer vorstellen könnte, dass sie versiegen würde. Das Leben, die Natur, die Bloggemeinschaften, kurz andere Menschen, bieten viel Inspiration. Wer die Kreativität für sich entdeckt hat, wird sie immer zur Verfügung haben. Ich umarme Dich herzlich, Elisa

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s