Danke

Photo Elisa: Waldspaziergang

Liebe Blog-Freunde,

Unser Kantonsarztamt ist in diesen schwierigen Pandemie-Tagen völlig überlastet! Nach diversen widersprüchlichen Infos betreffend „Kontakt mit infizierter Person“ haben wir uns entschieden, der neuesten Auskunft zu vertrauen: Wir können die Quarantäne abbrechen! Ich trug zum Glück einen Schutzanzug samt Brille. Ausserdem könne das Virus nicht über streichelnde Hände übertragen werden. Jedenfalls geht es uns nach wie vor gut. Herzlichen Dank für Euer Mitgefühl und Euer Daumendrücken. Es hilft bestimmt!

Photo Elisa: Waldspaziergang

Inzwischen ist Freundin Marianne bereits kremiert und wir sind auf dem Weg zum „geheimen Blumengarten“ der Erinnerungen. In den vergangenen Monaten haben wir die betagte Freundin immer wieder verletzt angetroffen, weil sie regelmässig mit dem Rollator stürzte. Doch ob sie eine genähte Kopfwunde, ein blaues Auge oder eine eingegipste Hand hatte, immer antwortete sie: „Mir geht es gut.“ Das letzte Mal, als wir mit ihr Kaffee tranken, fragte DER MANN: „Sonst bist du gesund?“ Die Antwort kam prompt: „Und wie geht’s dem Hund?“ DER MANN schaute fragend und sagte: „Ich habe doch gar keinen Hund. Ich will wissen, ob du gesund bist.“ Sie schwieg. Doch sekundenlang huschte ein belustigtes Lächeln über ihr Gesicht, weil sie ihn „erwischt“ hatte.

Dieser unverwüstliche Humor, gepaart mit Mariannes Ideenreichtum, wird besonders stark in unserer Erinnerung bleiben.

31.20.2010, Elisa

Photo Elisa:
Trinkt oh Augen, was die Wimper hält, von dem goldnen Überfluss der Welt (Gottfried Keller)
Photo Elisa:
Auch wenn Fliegenpilze giftig sind: Sie leuchten wunderschön

7 Kommentare zu „Danke

  1. Du hast den Herbst wunderschön eingefangen mit Deinen Fotos liebe Elisa! Gerne gehe ich auch zu dieser Zeit durch Parkanlagen mit alten Baumbeständen spazieren, vergangenen sonnigen Sonntag durch den weitläufigen Garten von Schloss Pillnitz mit seinen exotischen Bäumen welche August der Starke als Kunstliebhaber aus aller Welt heranschaffen hat lassen. Nicht so sehr liebe ich hingegen die Zeit der Laubfalls einer großen Eiche gegenüber unseres Grundstückes, das Laub beschäftigt mich bis in die Adventszeit hinein. Hoffen wir noch auf ein paar goldene Herbsttage und bleibt gesund! Ich freue mich für Euch, dass Ihr die Quarantäne beenden konntet. Herbstliche Grüße Ursula

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Ursula, da wäre ich gerne mit Dir gegangen auf Deinem Parkspaziergang! Ich danke Dir vielmals für Deine herzlichen Zeilen. Der Herbst hat nichts Melancholisches, gell. Die vielen prächtigen Farben und die reifen Früchte! Und wir wissen ja, dass wieder Frühling wird. Alles Liebe und bleibt gesund, Elisa

    Liken

  3. Danke liebe Elisa für Deine lieben Worte! Gerne würde ich Dich mitnehmen zu meinen herbstlichen Ausflügen! Ergänzend zu Deinen schönen Herbstbildern noch eine Anmerkung:
    Ein Feuerwerk der Farben
    verzaubert unsere Welt,
    bis schließlich Blatt für Blatt
    zur Erde niederfällt.
    Ich wünsche Dir eine farbenfrohe Woche! LG Ursula

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s