Do it yourself

Darf ich vorstellen? Das ist Little Lady Prettyplum of Rivertown Wangbury. Sie hat am 26.8.2019 unter meinen eher ungeschickten Händen, aber mit professioneller Unterstützung von Freundin R., einer sehr versierten Töpferin, das Licht der Welt erblickt. Farbe hat sie angenommen am 15. Oktober 2019 und gehört seither zu unserer Familie. Selbst DER MANN hat sich mit ihr angefreundet.

Ein Lord Prettyplum kommt nur in ihren Träumen vor, also begnügt sie sich mit «Abwarten und Teetrinken» – und natürlich möglichst vielen Süssigkeiten. Am liebsten hat sie «Plumpudding» und «Plumcake», was den Umfang ihrer Taille erklärt. Uns gefällt sie so wie sie ist.

Und Euch? Eine hübsche kleine Lady, oder nicht?

Elisabeth, 22.10.2019

7 Kommentare zu „Do it yourself

  1. Liebe Elisabeth
    Eine wunderbare Lady – so schön!! Herzliche Gratulation. Wo sie wohl ihren Platz finden wird?
    Herzliche Grüsse
    auch DEINEM MANN
    Hannes

    Liken

  2. Liebe Elisa, Deine kleine Lady gefällt mir gut. Kreativ zu sein ist immer positiv. Ich durfte mich als Schülerin an einer Töpferscheibe versuchen, das war auch eine tolle Erfahrung und die kleine Vase besitze ich noch heute.
    Beste Grüße – auch an die kleine Lady! Ursula

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ursula, vielen Dank für Deine lieben Worte. Ich weiss, was für geschickte Hände und wieviel Geschmack Du in und ums Haus hast – für mich sind kunsthandwerkliche Objekte jedoch schwer zu realisieren – ich glaub, ich bin besser im Schreiben… Am Schönheitssinn liegt es nicht, sondern an meinen „gstabigen“ Händen. Was mir jeweils gut tut, ist die Hilfe der Kursleiterin! Es ist deshalb schon vorgekommen, dass ich mit dem schönsten Bouquet von allen den Workshop verlassen habe! Ganz liebe Grüsse, Elisa

      Liken

      1. Liebe Elisa, im Schreiben bist Du in der Tat ein Genie! Heute las ich in unserer Zeitung einen Beitrag über Donna Leon, der Bestsellerautorin der Brunettikrimis aus Venedig. Ihre Lebensgeschichte, ihre Begabung, ihre Lebhaftigkeit und Lebenseinstellung – sie erinnerte mich sofort an Dich. Ich freue mich schon auf die nächste Verfilmung des neuen Romans „Ein Sohn ist euch geboren“. Ihre Filme sind für mich immer auch eine wunderbare Erinnerung an unsere mehrmaligen Venedigaufenthalte inmitten der Stadt am Grand Kanale in einen der Palazzos, so erkennt man alle Plätze im Film sofort wieder.
        Sie lebt übrigens jetzt in Graubünden in einem kleinen Dorf, auch um nahe an ihren Züricher Verlag zu sein. Liebe Grüße Ursula

        Liken

  3. Liebe Elisabeth
    Schön Deine Little Lady Prettyplum wieder zu sehen. Es war ein schönes Erlebnis mit der kleinen Gruppe den Töpfertag durchzuführen. Ein passender Name hast Du ihr gegeben. Wir denken Prettyplum schaut Dir zu, wenn Du die kreative Leichtefeder schwingst.
    Herzlich grüsst Dich und Beat Renate und Andreas from Rivertown Wangbury

    Liken

    1. Lieber Andreas, liebe Renate, Lady Prettyplum fühlt sich pudelwohl bei uns! Sie ist ein fröhlicher Blickfang in unserem Entrée und lächelt charmant, wenn jemand die Tür öffnet… Ich wünsche Euch weiterhin frohes und buntes Töpfern. Herzlichst, Elisabeth

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s